Windows 10: Alle Ereignisse in der Ereignisanzeige löschen

|   Windows 10

Ereignisanzeige

In dieser Anleitung lernst du die Ereignisse aus der Ereignisanzeige zu löschen und zwar alle gleichzeitig.

Man muss also nicht jedes Ereignis einzeln löschen. Insbesondere die Ereignisse aus dem Filter Administrative Ereignisse werden so gelöscht.

  1. Klicke mit der rechten Maustaste auf das Windows-Logo
  2. Klicke dann auf Eingabeaufforderung (Administrator)
  3. Gib nun folgenden Befehl ein 
      for /F "tokens=*" %1 in ('wevtutil.exe el') DO wevtutil.exe cl "%1"
  4. Die Logs müssen jetzt leer sein

 

Noch eine möglichkeit wäre so:

Auf der Taskleiste gibt es das Suchfenster, gib dort den Suchbefehl Powershell ein.

Klicke nun auf Windows PowerShell mit der Rechten Maustaste und hier "Als Administrator ausführen"

Gib nun folgenden Befehl ein:

wevtutil el | Foreach-Object {wevtutil cl "$_"}

Hiermit werden die Logs der Ereignisanzeigen auch gelöscht.

 

Eine weitere möglichkeit wäre eine .bat datei zu erstellen 

Hierzu öffnet ihr einen Texteeditor und gibt folgenden Code ein.

 

@echo off
FOR /F "tokens=1,2*" %%V IN ('bcdedit') 
DO SET adminTest=%%V
IF (%adminTest%)==(Access) goto theEnd
for /F "tokens=*" %%G in ('wevtutil.exe el') 
DO (call :do_clear "%%G")
goto theEnd
:do_clear
echo clearing %1
wevtutil.exe cl %1
goto :eof
:theEnd

 

Danach Speichert ihr dies Wunschname.bat und startet das mit Administrativen Rechten.

Danach wird der Code ausgeführt und eure Ereignisanzeige ist auch leer.

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück
Uhrzeit:

Service Rufnummer

Tel.:  09133 / 6077669

Fax.: 09133 / 6076570


Referenzen

Erfolgreiche Projekte und zufriedene Kunden sind mein wertvollster Leistungsnachweis. Deshalb möchte ich allen, die sich für eine Zusammenarbeit mit meiner Serviceleistung interessieren, hier einen kleinen Einblick in die Dienstleistung und Arbeit geben.

517efb333