Startmenü reparieren Windows 10

Startmenü in Windows 10 nicht aufrufen.

Aktueller Fehler im Startmenü Windows 10 1709 16299.19.

Sollte das Startmenü nicht funktionieren, gibt es ganz einfache Varianten, die es ermöglichen, dass sich das Startmenü unter Windows 10 wieder öffnet.

Variante 1:

  • Windows Taste + R drücken
  • shutdown -g -t 0 eingeben und Enter drücken.

Dabei liest Windows beim Neustart komplett alles neu ein, gegenüber einem normalen Neustart.

Variante 2:

  1. Rechtsklick auf die Taskleiste und den Task Manager aufrufen
  2. Dort die explorer.exe neu starten

Variante 3:

Rechts in der Taskleiste die Benachrichtigungen (Win + A drücken) öffnen und einmal kurz auf Tabletmodus gehen, Startmenü aufrufen und Tabletmodus wieder ausschalten.

Variante 4:

  • Windows-Taste + i drücken für die Einstellungen / Personalisierung / Links dann Start
  • Dort unter Liste anpassen die ersten 3 Einstellungen auf EIN stellen
  • Nun das Startmenü öffnen auch einfach mehrmals auf den Windows Button drücken.

Variante 5

Einen Systemwiederherstellungspunkt vor dem Problem wieder einspielen.

Variante 6

Einen neuen Benutzer anlegen und dort prüfen ob alles funktioniert. Wenn es auch hier Probleme gibt, dann eine Inplace Upgrade Reparatur durchführen.

Variante 7

Startmenü, Taskleiste und Cortana im abgesicherten Modus reparieren

Sollte dazu kommen, dass weder das Startmenü, Cortana oder der Infobereich der Taskleiste reagieren, kann man versuchen in den abgesicherten Modus zu starten.

Variante 8

Mit dem Troubleshooter startmenu.diagcab von Microsoft kann man durchaus auch das Startmenü reparieren.

Dabei geht man so vor:

  • startmenu.diagcab herunterladen
  • Starten
  • Danach auf "Weiter" und den Troubleshooter die Probleme mit dem Tool suchen und beheben lassen.

Windows 10 Startmenü mit speziellen Methoden reparieren

WICHTIG: Bei der Aktion darf der Taskmanager bis zum Schluss nicht geschlossen werden.

  • Rechtsklick in die Taskleiste und den Task-Manager aufrufen.
  • Die explorer.exe mit einem Rechtsklick anklicken und auf Task beenden drücken.
  • Datei / Neuen Task ausführen anklicken
  • Powershell eintippen und einen Haken setzen als Administrator ausführen. Dann auf OK drücken.
  • Hier den Befehl kopieren und mit einem Rechtsklick in PowerShell einfügen:

Befehl eingeben:

Get-appxpackage -all *shellexperience* -packagetype bundle |% {add-appxpackage -register -disabledevelopmentmode ($_.installlocation + “\appxmetadata\appxbundlemanifest.xml”)}

Ein weiterer Befehl wäre:

Get-AppxPackage | % { Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register "$($_.InstallLocation)\AppxManifest.xml" -verbose }

Variante 9

Windows-Taste + X drücken Eingabeaufforderung als Administrator starten und diese Befehle eingeben:

Dism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth und danach sfc /scannow

 

 

 

 

 

 

Zurück
Uhrzeit:

Service Rufnummer

Tel.:  09133 / 6077669

Fax.: 09133 / 6076570


Referenzen

Erfolgreiche Projekte und zufriedene Kunden sind mein wertvollster Leistungsnachweis. Deshalb möchte ich allen, die sich für eine Zusammenarbeit mit meiner Serviceleistung interessieren, hier einen kleinen Einblick in die Dienstleistung und Arbeit geben.

517efb333