owncloud auf dem Ubuntu Homeserver installieren.

owncloud

Mit owncloud habt ihr die Möglichkeit Daten wie zum Beispiel Musik, Kontaktdaten, Termin u.v.m. zentral zu speichern und mit anderen Geräten zu synchronisieren.

Um owncloud auf eurem Homeserver installieren zu können braucht ihr einen funktionsfähigen Webserver mit php5 und MySQL und am besten auch schon einer extra Datenbank für owncloud.

  • Als erstes müssen wir in das öffentliche Verzeichnis des Webservers /var/www/.
  • Hier laden wir nun die Installationsdateien für owncloud herunter mit dem folgenden Befehl:
  • wget owncloud.org/releases/owncloud.tar.bz2

Wir haben nun eine Datei im Format tar.bz2, die wir jetzt entpacken.

  • tar -xvjf owncloud.tar.bz2

Nun liegt ein neuer Ordner owncloud in verzeichnis des Webservers /var/www/.

  • Wir rufen nun den Pfad zum owncloud Ordner im Browser auf. (localhost/owncloud bzw. <ip-address>/owncloud) und werden nun aufgefordert, einige Eingaben zu tätigen.
  • Nun müssen wir einen Nutzernamen und ein Passwort für den owncloud Benutzer festlegen und die Angaben zur Datenbank eintragen (Datenbankuser, Passwort und Datenbankname).
  • Installation abschliessen klicken

Danach kommt das owncloud Fenster.

 

Zurück
Uhrzeit:

Service Rufnummer

Tel.:  09133 / 6077669

Fax.: 09133 / 6076570


Referenzen

Erfolgreiche Projekte und zufriedene Kunden sind mein wertvollster Leistungsnachweis. Deshalb möchte ich allen, die sich für eine Zusammenarbeit mit meiner Serviceleistung interessieren, hier einen kleinen Einblick in die Dienstleistung und Arbeit geben.

517efb333